AA

Hasarpup - Projekt X - Afterparty in Schetteregg

gut drauf bei der After-Projekt X-Party
gut drauf bei der After-Projekt X-Party ©Hubert Cernenschek - hubce.at

Nun wissen wir es: Es dauert 45 Minuten, um eine Flasche Bier mittels Menschenkette auf die Winterstaude zu transportieren.Aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse musste die Strecke leider nach unten verlegt werden. Gestartet wurde daher beim Festzelt in Schetteregg. Fast 1.000 Flaschenträger beförderten eine speziell angefertigte Holz-Bierflasche bis zur Sessellift-Bergstation. Danach übernahmen die vier Bergläufer Walter Bereuter, Sepp Schneider, Martin Sutterlüty und Adrian Moosmann und stürmten den Gipfel.ProjektX brachte schlussendlich, Dank Unterstützung der Sponsoren, die stolze Summe von EUR 7.000,- für Wings for Life ein, die am Abend auf der After-ProjektX-Party an Jürgen Egle übergeben wurden.Wir bedanken uns recht herzlich für die tolle Unterstützung aller Sponsoren, Helfer und Teilnehmer. Danke, dass ihr ProjektX mit uns verwirklicht habt. Es hat uns riesen Spaß gemacht – bis zum nächsten Mal

– S´HASARPUP

Bei der Aftter-Projekt-X-Party ging´s rund mit dem MV Großdorf, dem Wälder Echo und Alpenstarkstrom.

Die Einradfahrer, darunter Johannes Simma – der sich im Juli für die ORF-Show “Die große Chance” qualifizierte – demonstrierten beeindruckend, was mit so einem Gefährt so alles machbar ist.

Amagmach,6863 Egg, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Hasarpup - Projekt X - Afterparty in Schetteregg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen