HAS-Schüler spenden 750 Euro für Geben für Leben

Der Verein Geben für Leben erhielt eine Spende von 750 Euro von den Schülern der HAS Bludenz.
Der Verein Geben für Leben erhielt eine Spende von 750 Euro von den Schülern der HAS Bludenz. ©VOL.AT/Privat
Bludenz. Die HAS-SchülerInnen vom Bundesschulzentrum in Bludenz spendeten 750 Euro für den Verein Geben für Leben.

Vor Kurzem fand eine Leistungs- und Praxisschau im Bundesschulzentrum Bludenz statt. Zahlreiche Besucher informierten sich über Lehrinhalte und dem abwechslungsreichen Schulalltag der Handelsschule und Handelsakademie.

Eines der Highlights war ein Gewinnspiel, initiert von Schülern der Praxis HAS: Ein brandneues i-Pad, zwei Konzertkarten für Sido sowie ein Einkaufsgutschein wurden unter den Besuchern verlost. Ebenso wurden Spendengelder für Geben für Leben gesammelt. Durch Sponsoren und Geldspenden kam der stolze Betrag von 750 Euro zusammen, welcher von den Organisatoren Laura Lender, Alexander Oswald und Marco Jutz an Herlinde Marosch, Mitgründerin des Vereins nach der Verlosung übergeben wurde.

Ein großes Danke an die engagierten SchülerInnen und an die Sponsoren RN Personalagentur, Hartmann Fensterbau, Versicherungsagentur Gruber/Jutz, Schmidts Erben sowie Bastema AG für die Unterstützung. Die nächste Bluttypisierungsaktion im Messepark findet am 25./26. April statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • HAS-Schüler spenden 750 Euro für Geben für Leben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen