AA

Harte Auswärtstour in Slowenien

Der EHC Lustenau gastiert am Wochenende zweimal in Slowenien.
Der EHC Lustenau gastiert am Wochenende zweimal in Slowenien. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Lustenau. Der EHC Palaoro Lustenau muss vor dem Jahreswechsel noch doppelt in Slowenien ran. Am Samstag, den 29. Dezember um 19:30 Uhr, treffen die Löwen auf Laibach und am Tag danach, um 18:15 Uhr, auf Krain.

Erst einmal waren die Cracks des EHC Palaoro Lustenau in Slowenien unterwegs. Mit einer deutlichen Niederlage (0:6 gegen Laibach) und einem Sieg (4:2 gegen Krain) war die Bilanz damals ausgeglichen. Nach dem souveränen Auswärtserfolg in Feldkirch am vergangenen Mittwoch, wollen die Lustenauer diesmal jedoch mehr. 

Für den EHC ist dieses Wochenende sehr wichtig um den Anschluss in der Tabelle zu wahren. Slavija Laibach liegt derzeit bei einem Spiel mehr 6 Punkte vor Lustenau und Triglav Krain ist, bei ebenfalls einem Spiel mehr, punktegleich.

Inter-National-League, Runde 17

HK Slavija Ljubljana – EHC Palaoro Lustenau

Samstag, 29. Dezember, 19:30 Uhr, Drsalice Vesna Zalog

Inter-National-League, Runde 18

HK Triglav Kranj – EHC Palaoro Lustenau

Sonntag, 30. Dezember, 18:15 Uhr, Arena Zlato polje Kranj

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Harte Auswärtstour in Slowenien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen