Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hard zieht souverän ins Cup-Finale ein

Meister HC Hard zog mit einem 20:36 gegen Gastgeber SC Ferlach beim Halbfinale des österreichischen Cups souverän in das Finale ein, wo morgen Abend die Fivers Margareten warten.

Nachdem sich Margareten mit einem 34:33 gegen Krems knapp ins Finale kämpfte war auch das zweite Halbfinale zwischen Ferlach und Hard zu Beginn ausgeglichen. Der klare Außenseiter hielt gegen den Meister aus Hard bis knapp vor der Pause (10:11) gut mit, ging am Ende dennoch mit einem 10:13 in die Halbzeitpause.

Nach dieser waren die Harder die klar dominierende Mannschaft und zogen in wenigen Minuten auf 11:16 davon. In weiterer Folge agierte der Meister abgebrüht, ließ dem Außenseiter aus Ferlach vor deren Publikum nur wenig Chancen und feierte am Ende mit einem klaren 20:36 den souveränen Finaleinzug. Bester Werfer der Harder war Dominik Schmid mit acht Treffern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hard zieht souverän ins Cup-Finale ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen