AA

Hard nimmt Kurs auf den HLA-Titel

Frederik Wüstner und Marko Tanaskovic feiern ihren Sieg im Halbfinale.
Frederik Wüstner und Marko Tanaskovic feiern ihren Sieg im Halbfinale. ©GEPA
In der Handball-Liga-Austria ist das Traumfinale perfekt. Hard gewinnt das dritte und entscheidende Halbfinal-Duell gegen Westwien mit 30:25.

Somit treffen die Harder im Finale jetzt auf den Titelverteidiger, die Fivers aus Wien Margareten, berichtet “Vorarlberg heute”.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hard nimmt Kurs auf den HLA-Titel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen