Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hard muss nach Niederlage nachsitzen

Die Harder mussten sich nach einer hart umkämpften zweiten Finalpartie den Fivers geschlagen geben.
Die Harder mussten sich nach einer hart umkämpften zweiten Finalpartie den Fivers geschlagen geben. ©APA
Der HC Hard verlor das zweite Finalspiel gegen die Fivers Margareten in Wien mit 27:25 (13:10). Somit vergab das Team von Trainer Burger den ersten Meisterschafts-Matchball und muss am Freitag in Hard ins Entscheidungsspiel.

Nach dem hart erkämpften, aber verdienten Sieg im ersten Spiel in Hard wollte der Cupsieger gleich in Wien den Titel fixieren. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase waren die Fivers in der ersten Halbzeit immer einen Schritt voraus. Die Harder taten sich vor allem in der Offensive gegen gut stehende Hausherren schwer. Bis zur Pause erspielten sich die Wiener in einer hart umkämpften Partie so einen 13:10 Vorsprung.

 

Hard kommt nicht mehr heran

In der zweiten Halbzeit sahen die Zuseher in Wien von Beginn weg weiterhin eine harte Partie mit vielen Zweikämpfen und Fouls. Keines der beiden Teams fand in dieser Phase ihren Spielrhythmus. Die Fivers konnten ihren Vorsprung dennoch halten und zeitweise sogar leicht ausbauen. Doch Doknic mit starken Paraden und Michi Knauth mit mehreren Treffern hielten die Harder in der Partie.

In den letzten zehn Minuten wurde die Partie immer härter, die Schiedsrichter hatten die Partie kaum mehr im Griff. Nach 54 Minuten hatten die Harder in Überzahl plötzlich die Möglichkeit zum Anschlusstreffer, doch Thomas Weber scheiterte. Im Gegenzug stellte Kolar wieder den Drei-Tore-Vorsprung wieder her. Die Fivers spielten die letzten Minuten dann mehr oder weniger souverän zu Ende und erspielten sich durch den 27:25-Sieg das Entscheidungsspiel am kommenden Freitag in Hard.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hard muss nach Niederlage nachsitzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen