Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hard mit Optimismus nach Seekirchen

Freistoßspezialist Metin Batir hofft mit Hard im Auswärtsspiel in Seekirchen auf die ersten Punkte.
Freistoßspezialist Metin Batir hofft mit Hard im Auswärtsspiel in Seekirchen auf die ersten Punkte. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Punkte über dem Arlberg nach Hard mitzubringen, war in den letzten Jahren nicht immer von Erfolg gekrönt. Das soll sich zum Saisonstart in Seekirchen markant ändern.

In der abgelaufenen Saison hat Hard mit Trainer Oli Schnellrieder auf fremden Plätzen nur elf Zähler geholt. Mit neuem Schwung und dementsprechend genügend Selbstvertrauen sollen zum Startschuss der neuen Meisterschaft in Seekirchen zumindest ein Punkt auf das Konto wandern.

Ohne Stürmer Herbert Sutter (28/wird nächste Woche am Schienbein zum dritten Mal operiert) und Pascal Kohlhaupt (28/Urlaub), aber mit den Neuen Dominik Lampert (27), Michael Vonbrül (37), Serkan Yildiz (28) und Jovo Zoric (20) gilt es beim unangenehmen Seekirchen eine weiße Weste zu behalten. Vorsicht vor dem starken Seekirchen-Offensivtrio Stefan Federer/Ilija Ivic und Dusan Pavlovic.

Regionalliga West: 1. Spieltag:

SV Seekirchen – Autohaus Kia FC Hard Samstag, 26. Juli 2014

Seesportzentrum Aug, 18 Uhr, SR Taletovic (T)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Hard mit Optimismus nach Seekirchen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen