Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hard gewinnt das Ländle-Derby

Derby geht an Hard
Derby geht an Hard ©GEPA
Die Roten Teufel gewinnen in Bregenz mit 23:18.
Bilder vom 94. Ländle-Derby
NEU

Zum insgesamt 94. Mal ging heute das große Handball Derby zwischen Bregenz und Hard über die Bühne.

Die Gäste aus Hard fanden deutlich besser in dieses Spiel, nach etwas mehr als einer Viertelstunde führten die "Roten Teufel" bereits mit fünf Toren Vorsprung (7:12). Erst vor der Pause konnten die Gastgeber den Rückstand dann etwas verkürzen, zur Halbzeit stand es 10:13.

In Halbzeit Nummer zwei blieb es zu Beginn bei der Differenz von drei Treffern, eine gute Viertelstunde vor dem Ende setzten sich die Harder dann allerdings erneut ab.

Einmal kämpfte sich die Burger-Sieben zwar noch einmal auf zwei Tore heran, schlussendlich brachte Hard aber einen doch relativ sicheren 23:18-Sieg ins Ziel. Topscorer in der eher torarmen Partie wurde Ivan Horvat mit sechs Treffern.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hard gewinnt das Ländle-Derby
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen