AA

Hard gewann spannendes Derby

Der Alpla HC Hard feierte am Freitag in der Handball Liga Austria in einem hart umkämpften Ländle-Derby gegen A1 Bregenz einen knappen 31:30-Heimsieg.

Riesenstimmung in der Sporthalle am See. 2300 Zuschauer verwandelten die Heimstätte der Harder in ein Tollhaus. Dies fand auch Hards sportlicher Leiter Berry Novacic, der die Fans lobte: “Die Fans haben die Mannschaft immer wieder nach vorne gepeitscht, sie waren unser siebter Feldspieler.”

Das Spiel selbst war dramatisch, es ging ständig hin und her. Stefan Klement fixierte mit seinem zweiten Treffer das 31:30, der letzte Angriff der Bregenzer scheiterte. “Es war ein klassisches, schönes Derby mit viel Emotion und Kampf. Ausschlaggebend war der größere Siegeswille der Harder und vor allem das Publikum”, so Novacic nach dem Derbysieg. Damit konnten die Harder zwei Punkte auf den Meister wettmachen und liegen eine Runde vor Ende des Grunddurchgangs zwei Zähler hinter dem Erzrivalen. (Quelle: www.hla.at)

Alpla HC Hard – A1 Bregenz: 31:30 (15:17)
Beste Werfer: Navarin 8, Moszczynski 6, Wleklak 6 bzw. Schlinger 13/6, Hojc 4

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hard gewann spannendes Derby
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen