AA

Harald Juhnke als Briefmarke

Der am 1. April 2005 verstorbene deutsche Schauspieler und Entertainer kommt zu besonderen Ehren - ihm wird eine eigene Briefmarke gewidmet.

Darauf ist er in seiner Paraderolle als “Hauptmann von Köpenicke” zu sehen. Juhnke ist auf dem Markenmotiv in seiner Paraderolle zu sehen – als „Hauptmann von Köpenick“.

Bei der Marke handelt es sich um ein so genanntes personalisiertes, d. h. bei der österreichischen Post AG privat in Auftrag gegebenes, Postwertzeichen, mit dem in Österreich regulär Briefe frankiert werden können. Die Auflage ist mit 3.500 Stück relativ gering bemessen. Erhältlich ist die „Juhnke-Marke“ zum Stückpreis von drei Euro auf der Internationalen Briefmarken-Börse IBB. Der Verkaufserlös geht an das Eltern-Kind-Programm „HIPPY“ der Arbeiterwohlfahrt Berlin.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Harald Juhnke als Briefmarke
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.