AA

Harald Giesinger: "Ein großes Fußballfest für die Jugend"

Harald Giesinger stand Rede und Antwort
Harald Giesinger stand Rede und Antwort ©Dieter Mathis
VOL.AT sprach mit Harald Giesinger von den Vorarlberger Sparkassen und Christoph Neyer vom Landesschulreferat Vorarlberg über den Schulsport, die Jugend und das Schülerliga-Finale in Feldkirch.

Im Rahmen der Landesmeisterschaften im Futsal im Schulsport in Höchst sprach VOL.AT mit Harald Giesinger (Vorarlberger Sparkassen) und Christoph Neyer (Landesschulsportreferent Vorarlberg). “Wir hoffen auf ein Fußballfest für alle, aber insbesondere für die Jugend im Schülerliga Landesfinale in Feldkirch am 30. Mai. Unser Motto heißt im Jugendbereich Freude an der Bewegung. Da ist die Schülerliga und der Schulsport in Vorarlberg ein wichtiger Punkt für die Sparkasse. Seit 1975 unterstützen die Sparkassen den Schulsport im Fußball und Volleyball auf Landesebene. Wir unterstützen die Jugend sehr gerne, aber auch die Lehrer tragen einen wichtigen Beitrag dazu bei”, so Harald Giesinger.

“Die Vorbereitungen für die Bundesmeisterschaften im Futsal 2019 in Bregenz haben schon gestartet. Wir pflegen eine gute Partnerschaft mit dem Fußballverband, SCR Altach und Austria Lustenau aber auch zu den Sponsoren ob groß oder klein. Freuen uns auf die gute Zusammenarbeit mit der neuen Schullandesrätin Barbara Schöbi Fink. Sparkasse ist ein treuer Partner im Schulsport Vorarlberg”, so Christoph Neyer vom Landesschulreferart Vorarlberg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Harald Giesinger: "Ein großes Fußballfest für die Jugend"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen