AA

Hannover: Über Landebahn hinausgeschossen

Ein Verkehrsflugzeug der British Airways ist am Sonntagnachmittag bei der Landung auf dem Flughafen Hannover etwa 150 Meter über das Ende der Landebahn hinausgeschossen.

Von den 49 Insassen – 45 Passagiere und vier Besatzungsmitglieder – kam niemand zu Schaden. Das zweistrahlige Regionalflugzeug vom brasilianischen Typ Embraer 145 war aus Birmingham in England gekommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Hannover: Über Landebahn hinausgeschossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen