AA

Hanno Metzler als Erwachsenenbildner verabschiedet

ARGE-Obmann Wolfgang Türtscher (rechts) verabschiedet Hanno Metzler (links)
ARGE-Obmann Wolfgang Türtscher (rechts) verabschiedet Hanno Metzler (links) ©ARGE EB/Häfele

“Der bekannte Lingeanuer Künstler Hanno Metzler kehrt nach 19-jähriger Tätigkeit als Berufsberater beim bifo in die Schule zurück”, berichtete Dir. Mag. Wolfgang Türtscher (VHS Bregenz) auf der Vollversammlung der ARGE Vorarlberger Erwach-senenbildung am 27. September 2010 im Bäuerlichen Bildungszentrum in Hohen-ems. “Hanno Metzler hat sich auch um die Erwachsenenbildung große Verdienste erworben, weil er seit dem Jahre 1999 – das ist der Zeitpunkt der Neukonstruktion der Vorarlberger Erwachsenenbildung – sich im Wege des BIFO um den Aufbau und Betrieb der Homepage – www.pfiffikus.at/eb – gekümmert und diese Aufgabe mit viel Liebe und Engagement erledigt hat. Er hat dadurch einen wesentlichen Beitrag um die Neuausrichtung und Professionalisierung der Öffentlichkeitsarbeit der Vorarlber-ger Erwachsenenbildung geleistet, wofür ihm die Vorarlberger Erwachsenenbildung zu großem Dank verpflichtet ist.”

Hanno Metzler wurde mit einer Ehrenurkunde und einem passenden Geschenk ver-abschiedet. Für seine neue-alte Tätigkeit als Lehrer an der Polytechnischen Schulen Hittisau wünscht ihm die Vorarlberger Erwachsenenbildung alles Gute.

Hanno Metzler hält am Samstag, 2.10.10, 14 – 16 Uhr, im Atelier Hanno Metzler in Lingenau, Grüner Baum 242, im Rahmen der “Euregio-Seminare” der Bodensee-Volkshochschulen ein Kunstseminar zum Thema “Stein aus dem Bregenzerwald ganz weich”; Anmeldungen unter 05574/525240, direktion@vhs-bregenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lingenau
  • Hanno Metzler als Erwachsenenbildner verabschiedet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen