Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hanf aus Vorarlberg: CBD-PopUp-Store hat in Götzis eröffnet

Am Montag hat in Götzis der erste Cannabis-Store in Vorarlberg eröffnet. Hier können ganz legal CBD-Hanf-Produkte erworben werden. CBD erzeugt beim Konsum kein "High", vielmehr wurde dem rein natürlichen Wirkstoff bereits ein medizinischer Nutzen nachgewiesen. So findet er Anwendungen unter anderem bei Verspannungen, chronischen Schmerzen, Epilepsie, Depressionen, MS, Parkinson und weiteren neurologischen Erkrankungen. 


Der medizinische Einsatz von Cannabis ist in den vergangenen Jahren, auch durch Zulassungen erster Cannabis Medikamente, in immer mehr Staaten der westlichen Welt zu einem viel diskutierten Thema geworden. In Österreich drehen sich Forschungsansätze intensiv um den Einsatz von Cannabidiol (CBD) und Tetrahydrocannabinol (THC). Im Gegensatz zur psychoaktiven, suchtmittelregulierten Substanz THC, ist CBD 100 Prozent legal. CBD-Produkte können somit ohne Bedenken ver- und gekauft werden.

Auch Lebensmittel aus Hanf

Der Altacher Daniel Feuerstein widmet sich mit seiner Firma der weiteren Erforschung von Wirkung und Einsatzbereichen von CBD. In seinem PopUp-Store HANAFSAN in der ehemaligen Schwemme in Götzis können seit Montag CBD-Produkte gekauft werden. Zudem wird bis spätestens 11. Jänner unter www.hanafsan.com der Internetshop des Unternehmens online gehen. In Zukunft will der Altacher hier auch Lebensmittel aus Hanf anbieten.

leaf-3065616_1920
leaf-3065616_1920

Hanf wird in Vorarlberg angebaut

Erzeugt werden die Produkte aus den zugelassen EU-Hanfsorten und sind 100 Prozent gentechnikfrei. Durch den garantierten THC-Wert unter 0,3 Prozent sind die Pflanzen und die CBD-Produkte völlig legal erhältlich. Das bedeutet, dass diese Pflanzen kein “High” verursachen. Die Hanfpflanzen werden in Vorarlberg nach biologischen Standards aufgezogen und weiterverarbeitet.

Ab Februar können auch Hanfblüten legal im PopUp-Store in Götzis erworben werden. “Die Wirkung von unveränderten pflanzlichen Wirkstoffen auf den Menschen und dessen Gesundheit ist faszinierend. Das Potential des medizinischen Einsatzes von Cannabis ist enorm”, erklärt Jungunternehmer Daniel Feurstein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hanf aus Vorarlberg: CBD-PopUp-Store hat in Götzis eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen