Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Handy-Raub in Mödling: Täter via Phantombild gesucht

Nach einem Handy-Raub in Mödling entstand dieses Phantombild
Nach einem Handy-Raub in Mödling entstand dieses Phantombild ©LPD NÖ
Zwei junge Männer beraubten einen Mann auf dem Nachhauseweg im Bezirk Mödling. Das Opfer musste Ihnen sein iPhone und seine Bankomatkarte aushändigen. Die Fahndung läuft - nun liegt von einem der Täter in Phantombild vor.

Der Straßenraub geschah bereits in den frühen Morgenstunden des 24. März 2013, in der Zeit von 04.00 bis 04.30 Uhr. Das Opfer war ein Mann aus dem Bezirk Mödling, der sich in Hennersdorf,im Nahbereich des Kirchenplatzes auf der Hauptstraße in Richtung Vösendorf auf dem Heimweg befand.

Handy und Bankomatkarte in Mödling gestohlen

Zwei unbekannte junge Männer forderten das Opfer auf, ihnen das Handy und Bargeld auszuhändigen, sonst würde ihm etwas passieren. Da das Opfer kein Bargeld bei sich hatte, forderten die Verdächtigen das Opfer auf, ihnen die Bankomatkarte zu übergeben und sie zum Bankomat zu begleiten.

Der Geschädigte konnte jedoch zu Fuß in Richtung Vösendorf flüchten. Das geraubte Gut in Form eines i-Phones und einer Bankomatkarte konnte in weiterer Folge in zerstörtem Zustand im Nahbereich des Tatortes aufgefunden werden. Es entstand ein Gesamtschaden in der Höhe von ca. 450 Euro.

Täterbeschreibung: 

1. Person: ca. 18 Jahre, kurze schwarze Haare (Boxerschnitt), ca. 180 cm groß, schlank, gepflegt, schwarze Jacke

2. Person: ca. 18 Jahre, ebenfalls schwarze kurze Haare, ungefähr gleiche Größe und schlanke Figur. Das Gesicht sei jedoch etwas kantiger als das des ersten Täters.

Von einem der Täter konnte ein Phantombild erstellt werden.

Sachdienliche Hinweise zu dem nach der Tat in Mödling Gesuchten werden an die Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Vösendorf unter der Telefonnummer 059133-3343 erbeten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Handy-Raub in Mödling: Täter via Phantombild gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen