Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Handwerk + Form 2018: Ausstellungsrundgang durch ganz Andelsbuch

©VOL.AT/Mayer
Bereits zum achten Mal findet in Andelsbuch der gestalterische Wettbewerb "Handwerk + form" statt. VOL.AT sprach vorab mit Thomas Geisler, Geschäftsführer des Werkraum Bregenzerwald.
Vorabfotos Handwerk + Form 2018

Seit 2000 findet im Dreijahresrhythmus der Wettbewerb “Handwerk + Form” statt. Ziel ist dabei die Förderung der Zusammenarbeit von Handwerkern mit Entwerfern in der Region. “Handwerk + Form” rückt die Bregenzerwälder Bau- und Wohnkultur in den Mittelpunkt, Tradition und Feingefühl im Umgang mit Material und Maß werden groß geschrieben.

Werkraumhaus als Ausgangspunkt

Besucher könnten in einer begleitenden Ausstellung sämtliche vielfältige Einreichungen aus Vorarlberg und Umgebung bestaunen. In ehemaligen Werkstätten und sanierten Häusern in Andelsbuch findet zudem ein Rundgang statt dessen Ausgangs- und Sammelpunkt das Werkraumhaus ist.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Andelsbuch
  • Handwerk + Form 2018: Ausstellungsrundgang durch ganz Andelsbuch
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen