Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hallyday adoptierte Baby

Der französische Altrocker Johnny Hallyday wird bald Papa eines drei Monate alten vietnamesischen Mädchens:

Zusammen mit seiner jungen Frau Laeticia wartet er derzeit in Hanoi auf seine Adoptivtochter. Das Ehepaar sei am Freitag in Vietnam eingetroffen, um ihre drei Monate alte Jade aufzunehmen, sagte Cecile Angeli, eine Freundin der Familie, am Samstag. Noch müssten einige Papiere ausgefüllt werden, beide wüssten nicht, wann sie das Mädchen das erste Mal sehen könnten.

Das Paar hoffe, dass sie die Kleine in der kommenden Woche mitnehmen dürften. Das Baby lebe etwa 70 Kilometer nordwestlich von Hanoi. Das Paar besitze nur ein Foto von ihr, sagte Angeli weiter. Hallyday und seine Ehefrau haben sich bisher nicht zu der Adoption geäußert, dies sei eine Privatangelegenheit.

Hallyday, der eigentlich Jean-Philippe Smet heißt, wurde in diesem Jahr 61 Jahre alt, gilt aber in Frankreich für Jung und Alt als Idol. Bekannt wurde er unter anderem für seine französischen Versionen von „Let’s Twist Again“ und „Tutti Frutti“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Hallyday adoptierte Baby
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.