AA

Halle lässt sich eine Glatze scheren

Die bildhübsche Schauspielerin Halle Berry muss sich in ihrem neuesten Film "Happily Ever After" vor laufenden Kameras den Kopf kahl rasieren.   

Wie der Online-Dienst “contactmusic.com” berichtet, ist der Schauspielerin deshalb jetzt schon ganz mulmig zumute. Sie sagte: “Im Laufe der Story passiert mit den Haaren meiner Rolle etwas schlimmes und sie rasiert sie ab. Ich habe Todeangst, aber da muss ich wohl durch. Ich nehme an, eine Glatze zu haben, könnte auch aufregend sein, also werden wir die Rasur von Anfang bis Ende filmen.”

Halle Berry kann sich ja mal mit Britney Spears unterhalten, wie eine Glatze sich so anfühlt. Die Sängerin rasierte sich vor kurzem ihren Kopf selbst kahl, nachdem eine Friseurin geweigert hatte. Jetzt läuft Britney meist mit Perücken herum.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Halle lässt sich eine Glatze scheren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen