Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Halle Berry wird getröstet

Alison Lohman ist bei dem mit Stars besetzten Drama "Things We Lost in the Fire" mit Halle Berry, David Duchovny und Benicio Del Toro mit von der Partie.

Sie spielt die unselbstständige Freundin von Del Toro, der die Frau (Berry) seines besten Freundes (Duchovny) trösten soll, nachdem der unerwartet umgekommen ist. Berry bittet ihn in dem Drehbuch, bei ihr einzuziehen und der Familie in der schweren Zeit beizustehen. Das Skript stammt von Newcomer Allan Loeb. Dogma-Regisseurin Susanne Bier („Open Hearts“) beginnt mit den Dreharbeiten in Vancouver.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Halle Berry wird getröstet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen