Halbzeit bei Bucher Kirchenrenovierung

Derzeit werden die Kirchenfenster ausgetauscht
Derzeit werden die Kirchenfenster ausgetauscht
Derzeit gleicht das Bucher „Wahrzeichen“ einer Großbaustelle. Zu Allerheiligen sollte die Kirche wieder die Tore geöffnet haben. „Jetzt ist Halbzeit bei der Renovierung“, weiß Ewald Hofpner als Pfarrgemeinderatschef genau.

Seit Beginn der Bauarbeiten ist der rührige Altbürgermeister jeden Tag vor Ort um selbst anzupacken. Für nächste Woche hat er sich allerdings einmal Urlaub eingeplant. Derzeit werden die Kirchenfenster, Fresken und Bilder restauriert. Die Fa. Fetz aus Alberschwende ist mit den Malerarbeiten in der Kirche selbst, beauftragt worden. Voraussichtlich in zwei Wochen sollte dann das Gerüst wieder abgebaut sein und somit wäre der Startschuss für die Bodenarbeiten gegeben. Einen Großeinsatz absolvieren derzeit auch die Elektriker der Fa. Theurer. Denn sämtliche Elektroinstallationen werden erneuert. Da mit einem Gesamtaufwand von 350.000,00 Euro gerechnet wird, sind finanzielle Zuwendungen jederzeit willkommen, erklärt Ewald Hopfner. Spendenkonto: 1-01.059.369 (Raiba Hofsteig)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Halbzeit bei Bucher Kirchenrenovierung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen