Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Halbtagesausflug ins Silbertal

Seniorenbund Schnifis-Röns-Düns-Dünserberg
Seniorenbund Schnifis-Röns-Düns-Dünserberg ©Seniorenbund Schnifis-Röns-Düns-Dünserberg

Wie alljährlich, unter dem Motto: “Interessantes und Wissenswertes aus dem Ländle” führte uns der diesjährige Halbtagesausflug nach Bludenz um dort die Brauerei Fohrenburg zu besichtigen. Vor der Führung durch den modernen Betrieb, wurde uns die Geschichte des Unternehmens, von der Gründung 1880 bis zur heutigen Flaschenabfüllung von 50.000 Stk. pro Std. sehr aufschlussreich erklärt. Auch die anschliessende Betriebsbesichtigung war hoch interessant. Zum Mittagessen ging es in die gegenüberliegende Braugaststätte zu einer zünftigen Stärkung. Um 15 Uhr setzten wir die Fahrt ins Silbertal fort, um das Bergbaumuseum zu besichtigen. Empfangen wurden wir in der Kirche von Hr. Fritz in Festtagsknappenuniform der uns in die Vergangenheit in Form einer Zeitreise des Bergbaues im Silbertal führte. Es ist das älteste Bergbaugebiet des Alpenraumes, bereits 814 n.Chr. erwähnt. Unter fachkundiger Führung konnten wir im Museum die Vielfalt der örtlichen Gesteine, Erze und Mineralien kennen lernen, die mittels Schlägl und Eisen, teilweise unter unmenschlichen Bedingungen, gewonnen wurden. Der Ausflug endete mit einem schon zur Tradition gewordenen “Einkehrschwung” im Hotel “Adler” in St.Anton.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Silbertal
  • Halbtagesausflug ins Silbertal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen