Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Titelverteidiger Hard 1b out - Gaißau souverän

©Luggi Knobel
Nach heißen Duellen und strittigen Entscheidungen stehen die Finalteilnehmer fest. Das Spiel Meiningen gegen Hard wurde nach dem Spielende vom OK Team nach einer Schiedsrichter Fehlentscheidung von Unentschieden auf Sieg für die Oberländer revidiert. VOL.AT tickerte alle Spiele live.

Halbfinale: Samstag, 9. Jänner 2016, 12 – 21.30 Uhr, drei Sechser-Gruppen mit jeweils zwei Aufsteigern ins Sechser-Finale

Halbfinale I (12 – 15 Uhr): Hotel am See FC Hard 1b, SK CHT Austria Meiningen 1b, FC Lustenau 1b, Intemann FC Lauterach 1b, Vollbad FC Götzis 1b, FC Brauerei Egg 1b

Halbfinale II (15.15 – 18.15): Peter Dach FC Koblach 1b, Kibar SC Tisis 1b, blum FC Höchst 1b, Viktoria Bregenz 1b, SW Bregenz 1b, Simeoni Metallbau FC Andelsbuch 1b

Halbfinale III (18.30 – 21.30 Uhr): SPG Hörbranz/Hohenweiler 1b, RW Rankweil 1b, Cashpoint SCR Altach 1b, FC Gaißau 1b, Elektro Graf SC Hatlerdorf 1b, Zimm FC Wolfurt 1b

1b-Finale:
Sonntag, 10. Jänner 2016, 15.45 Uhr: FC Brauerei Egg 1b, Intemann FC Lauterach 1b, SW Bregenz 1b, Kibar SC Tisis 1b, SV Gaißau 1b, Cashpoint SCR Altach 1b
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Titelverteidiger Hard 1b out - Gaißau souverän
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen