Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

HAK Feldkirch und HAK Bregenz haben die besten Handballer

©Privat
Bei den in der Messesporthalle in Dornbirn ausgetragenen und von Birgit Günther bestens organisierten Landesmeisterschaften im Handball setzten sich die Teams der BHAK Bregenz (Mädchen) und der BHAK Feldkirch (Burschen) durch und vertreten Vorarlberg im März 2018 bei den Bundesmeisterschaften in Tirol.
LM Handball: Die zwei Sieger

Kader: BHAK Feldkirch (Burschen v. li nach re):

Neyer Christoph (LSR), Prof. Moritz Begle (Betreuer), Oliver Jakob, Raphael Kaufmann, Julian Matt, Niklas Wieser, Max Giesinger, Robin Feuerstein, Simon Dolovic, Simon Schoass, David Frommelt, Christoph Kornexl, Raul Bächter, Prof. Birgit Günther (Landesreferentin Handball OS)

 

Kader: BHAK Bregenz (Mädchenv.li. nach re):

Neyer Christoph (LSR), Prof. Birgit Günther (Landesreferentin Handball OS), Suzanne Maksimovic, Hanna Feuerstein, Kristina Trifunovic, Elena Neubacher, Vanessa Vukovic, Christine Oberhofer, Cristina Markota, Sarah Alibegovic, Prof. Ingrid Schlichtling (Betreuerin)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • HAK Feldkirch und HAK Bregenz haben die besten Handballer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen