AA

Haiti: Preval bei Präsidentenwahl voran

Der frühere Staatschef Rene Preval liegt bei der Präsidentenwahl in Haiti nach ersten offiziellen Teilergebnissen in Führung.

Die Auszählung von rund 282.000 gültigen Stimmen habe 61,5 Prozent für den 63-Jährigen ergeben, erklärte die Wahlkommission am Donnerstag (Ortszeit). Auf dem zweiten Platz liege Leslie Manigat mit 13,4 Prozent, Charles Henri Baker habe bisher 6,1 Prozent erhalten.

Welchem Prozentsatz der abgegebenen Stimmen die ausgezählten entsprachen, schlüsselte die Wahlkommission nicht auf. Die UNO ging jedoch davon aus, dass ein Großteil der 3,5 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben hatte. Damit würden die Teilergebnisse nur auf einem geringen Prozentsatz basieren, inoffizielle Ergebnisse hatten jedoch zuvor auch eine klare Führung Prevals ergeben.

Der 63-jährige Agrarökonom Preval, der bereits von 1996 bis 2001 Staatschef war, war bei der Abstimmung am Dienstag als aussichtsreichster Kandidat ins Rennen gegangen. Er hat den größten Rückhalt bei Anhängern des im Februar 2004 gestürzten Präsidenten Jean-Bertrand Aristide.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Haiti: Preval bei Präsidentenwahl voran
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen