Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hahnenköpflelauf wirft schon Schatten voraus

Vom Kleinwalsertal nach Bizau dauert der Hahnenköpflelauf und verspricht wieder ein Hit zu werden.
Vom Kleinwalsertal nach Bizau dauert der Hahnenköpflelauf und verspricht wieder ein Hit zu werden. ©VOL.AT/Privat
Bizau. Bereits zum 15. Mal wird am Samstag, 23. Februar, eines der spektakulärsten Skirennen im freiem Gelände, vom Hahnenköpfle (Kleinwalsertal) nach Bizau ins Bergstadion des Kaufmann Bausysteme FC Bizau durchgeführt.
Hahenköpflelauf vom Kleinwalsertal nach Bizau

Rund 18 Km freies Gelände liegt vor den Teilnehmern. Das Rennen ist auch als das Schmuggler-Rennen bekannt, da in vergangenen Tagen Zigaretten, Butter und Käse auf dieser Route hin und her geschmuggelt wurden und da entstand die Idee auf dem Rückweg ein Rennen zu veranstalten. Der Kaufmann Bausysteme FC Bizau erweckte dieses Rennen vor 15 Jahren wieder zum Leben und widmete diese Veranstaltung in Gedenken an Albert Kappaurer und Hubert Berbig.

Die Strecke ist spektakulär, bei diesem Rennen zählen Mut, Geschick, schnelle Ski und Ausdauer. Jeder der dieses Rennen beendet, darf sich als Sieger bezeichnen. Die rund 120 Teilnehmer aller Altersgruppen werden bei all den Strapazen die dieses anspruchsvolle Skirennen mit sich bringt, von der traumhafte Kulisse des Hohen Ifen über das Gottesackerplato nach Schönenbach bis nach Bizau begleitet. Ein einzigartiges Skivergnügen das seines Gleichen sucht.

Der Kaufmann Bausysteme FC Bizau freut sich über zahlreiche Teilnehmer und Zaungäste, die unsere Läufer unterstützt. Zielankunft der ersten Läufer im Bergstation ca. 11.00 Uhr. Für das leibliche Wohl ist in gewohnter Qualität gesorgt. Die Preisverteilung mit anschließender After Race-Party steigt ab 17 Uhr im Clubheim des FC Bizau.

Alle Infos zum Rennen finden sie unter www. fcbizau.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hahnenköpflelauf wirft schon Schatten voraus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen