AA

Hagleitner zweite

Spitzenplätze gab es für die heimischen Spieler beim dritten Ranglistenturnier des österreichischen Badmintonverbands in Wolfurt.

“Hausherrin” Susanne Hagleitner, Nummer drei des Rankings, musste sich im Verlauf des Turniers Oberascher (ÖBV. Nr. 6) und Gruber (8) geschlagen geben und blieb mit Rang zwei hinter den Erwartungen. Hervorragend auch Michael Vonmetz, der vier seiner fünf Partien gewinnen konnte und im Endklassement Rang fünf belegte.

Link zum Thema:
Badminton.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.