Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Haft für Steuersünder Hoeneß: Gerechtes Urteil?

Knast statt Bayern-Loge: Hoeneß-Richterspruch gerecht?
Knast statt Bayern-Loge: Hoeneß-Richterspruch gerecht? ©AP
Schwarzach - Die Umfrage des Tages von VN und VOL.AT: Uli Hoeneß ist zu einer Haftstrafe von drei Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Finden Sie das Urteil gerecht?

Das Landgericht München sprach den Präsidenten von Deutschlands Fußball-Meister Bayern München am Donnerstag wegen Steuerhinterziehung schuldig. Hoeneß hatte dem Fiskus mit einem Geheimkonto in der Schweiz fast 30 Millionen Euro an Steuern vorenthalten Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Die Verteidigung hatte auf eine Bewährungsstrafe gehofft, die Anklage eine Haftstrafe von fünf Jahren und sechs Monaten gefordert. Finden Sie das Urteil gerecht?

 

Ergebnis vom Donnerstag

Soll Vorarlberg auf seinen Anteil an der Bankenabgabe verzichten und so einen Extra-Beitrag für die Kärntner Hypo leisten?

Ja: 12,47 Prozent
Nein: 87,53 Prozent

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frage des Tages
  • Haft für Steuersünder Hoeneß: Gerechtes Urteil?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen