AA

Hängengebliebener Lkw blockiert Autobahnauffahrt Wolfurt

Der Sattelzug saß auf der Auffahrt Wolfurt fest.
Der Sattelzug saß auf der Auffahrt Wolfurt fest. ©VOL.AT/Rauch
Wolfurt. Ein querstehender Sattelschlepper blockierte am Freitagvormittag vorübergehend die A14-Auffahrt Wolfurt in Richtung Bregenz. Die Feuerwehr musste den aus noch ungeklärten Gründen in der Wiese feststeckenden Brummi bergen, vermutlich wollte der Lenker auf der Auffahrt wenden.
Lkw blockiert Auffahrt Wolfurt

Die für diesen Autobahnabschnitt zuständige Feuerwehr Dornbirn rückte mit drei Fahrzeugen und zehn Mann aus, um das Fahrzeug aus der Wiese zu schleppen. Über den Grund, warum der Lenker des Sattelzuges von der Fahrbahn abgekommen war, soll die weitere Einvernahme des Lenkers Klarheit bringen.

Misslungenes Wendemanöver?

Der Mann spricht kein Deutsch, so dass eine Klärung gleich vor Ort zunächst nicht möglich war. Die Polizei geht aber davon aus, dass der Mann sich verfahren hatte und auf der Auffahrtsrampe wenden wollte. Dabei blieb er wohl in der vom Regen aufgeweichten Wiese stecken und konnte weder vor noch zurück.

Die Autobahnauffahrt Wolfurt war in Richtung Bregenz von zehn bis kurz nach 11 Uhr gesperrt. Von Wolfurt kommend staute sich der Verkehr zeitweise bis zur Hohen Brücke zurück. Vor allem Lkw aus dem Industriegebiet rund um den Güterbahnhof, die auf die A14 auffahren wollten, steckten vorläufig fest. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wolfurt
  • Hängengebliebener Lkw blockiert Autobahnauffahrt Wolfurt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen