"Habe Oli geprankt": Wie Maria Oliver Pocher reinlegte

©VOL.AT/Mayer, DPA
Model und Influencerin Maria Maksimovic ist am Samstag bei "Verstehen Sie Spaß" zu sehen. Sie durfte den Lockvogel für Oliver Pocher spielen.

"Verstehen Sie Spaß" ist aus der Fernsehwelt nicht mehr wegzudenken. Mit versteckter Kamera werden Menschen an der Nase herumgeführt und in unerwartete Situationen gebracht. Mit von der Partie sind immer wieder auch prominente Lockvögel. Auch Model und Influencerin Maria Maksimovic aus Dornbirn ist bald in der Sendung zu sehen: Sie durfte Köder für einen deutschen Comedian spielen.

Lockvogel für Oliver Pocher

"Ich habe Oli geprankt", verrät die Vorarlbergerin im VOL.AT-Gespräch. Damit ist kein anderer als Oliver Pocher gemeint. Der Comedian teilt regelmäßig gegen Influencer und die Netzwelt aus. Die 27-jährige Vorarlbergerin mit mehr als 14-Tausend Instagram-Followern war daher der passende Lockvogel. "Ich habe mich als Person selbst gespielt, der Charakter war ein anderer", meint sie. Mehr darf sie leider nicht verraten.

So reagiert Pocher

Dem Komiker sei ein Stein vom Herzen gefallen, als die Auflösung kam. Dann habe er das Ganze aber mit Humor genommen. "Er hat sich wirklich gezügelt", so Maria. Für die Dornbirnerin war dies nicht der erste TV-Auftritt. 2019 war sie bei der Realityshow Temptation Island mit dabei. Ob sie bald als Moderatorin oder Schauspielerin im Fernsehen zu sehen sein wird, lässt die Dornbirnerin offen. "Ich wäre mit beidem zufrieden", erklärt sie.

"Verstehen Sie Spaß" mit Maria als Lockvogel läuft am Samstag, dem 17.Juli, um 20:15 auf "Das Erste" und "ORF 1".

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Habe Oli geprankt": Wie Maria Oliver Pocher reinlegte
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.