Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Haaland mit Doppelpack für den BVB - Liverpool verliert in Madrid

Haaland trifft und trifft
Haaland trifft und trifft ©APA
Titelverteidiger FC Liverpool verliert bei Atletico Madrid mit 0:1, Erling Haaland schießt Borussia Dortmund zum Sieg gegen Paris.
CL-Livecenter

Mit den Achtelfinalhinspielen zwischen Atletico Madrid gegen Titelverteidiger FC Liverpool sowie Borussia Dortmund gegen Paris St. Germain wurde die K.O.-Phase in der UEFA Champions League eröffnet.

Liverpool mit Hinspielniederlage

Vorjahressieger Liverpool startete die Mission Titelverteidigung mit dem Spiel bei Atletico Madrid. Die Klopp-Elf geriet bereits nach vier Minuten in Rückstand, Saul brachte die Gastgeber früh in Front. In weiterer Folge vertrauten die Spanier ihrer bekannt starken Defensive, ließen den Gästen von der Insel nur wenig Platz.

Kein Durchkommen für die "Reds"

Die Reds waren zwar leicht feldüberlegen, ohne allerdings zwingend zu werden. Die Gastgeber hingegen fanden insgesamt gesehen die besseren Torgelegenheiten vor. In der Ballbesitzstatistik war Liverpool deutlich im Vorteil, für die sonst so gefährliche Offensivabteilung der Engländer gab es an diesem Abend gegen sehr disziplinierte Gastgeber aber einfach kein Durchkommen.

Video: Klopp warnt Atletico

1:0-Sieg für Atletico

Atletico siegte am Ende mit 1:0, Titelverteidiger Liverpool muss also beim Rückspiel Mitte März ein Mittel finden, um die massierte Abwehr der Spanier zu überwinden.

Haaland trifft doppelt

Borussia Dortmund empfing im Hinspiel Paris Saint Germain mit Ex-Trainer Thomas Tuchel. Hinter dem Einsatz von PSG-Star Neymar stand lange ein Fragezeichen, der Brasilianer sollte am Ende allerdings dennoch eine wichtige Rolle spielen, wurde aber schließlich von Erling Haaland übertroffen.

Die Westfalen zeigten gegen die Franzosen eine engagierte Leistung, waren das gefährlichere Team. Was sich schon längere Zeit andeutete, wurde in Minute 69 dann auch Realität. Haaland brachte seine Elf per Abpraller in Front, es war dies bereits Treffer Nummer neun für den Ex-Salzburger in der diesjährigen CL-Saison.

Neymar glich für die Gäste quasi aus dem Nicht aus (75.), aber nicht einmal zwei Minuten später war erneut Haaland zur Stelle, der die Kugel zur neuerlichen Dortmunder Führung in die Maschen hämmerte.

Es blieb schlussendlich beim 2:1-Sieg für den BVB, Haaland avancierte mit seinen beiden Treffern zum Matchwinner für die Mannschaft von Trainer Lucien Favre. Auch hier ist Spannung für das Rückspiel in der französischen Hauptstadt garantiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Haaland mit Doppelpack für den BVB - Liverpool verliert in Madrid
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen