Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gwen brachte Buben zur Welt

Die US-Popsängerin Gwen Stefani und ihr Mann Gavin Rossdale sind stolze Eltern eines Buben geworden: Der kleine Kingston James McGregor kam am Freitag per Kaiserschnitt zur Welt

Das teilte Stefanis Sprecher Dave Tomberlin in Los Angeles mit. Mutter und Sohn gehe es gut. Es ist das erste Kind für die 36-Jährige. Das Paar ist seit vier Jahren verheiratet.

Stefani wurde für ihr erstes Solo-Album „Love.Angel.Music.Baby.“ für fünf Grammys nominiert. Sie ist außerdem die Lead-Sängerin der Band No Doubt und gibt eine eigene Modekollektion heraus. Rossdale war Frontman der Rockband Bush, die 1994 mit dem Album „Sixteen Stone“ erfolgreich war. Zuletzt veröffentlichten sie 2001 das Album „Golden State“ und ein Greatest-Hits-Album im November. Der 38-Jährige hat bereits eine 16-jährige Tochter, Daisy Lowe, aus seiner Ehe mit der Modedesignerin Pearl Lowe.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Gwen brachte Buben zur Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen