AA

Gutknecht holt in Seefeld zweiten Platz

Vorarlbergs einziger nordischer Kombinierer beim Austria-Cup in Seefeld, Niklas Gutknecht, sorgte in der Jugendklasse mit den Plätzen zwei und sieben für zwei ausgezeichnete Platzierungen.

Vor allem die Sprungleistungen des jungen Dornbirners (Jahrgang 1992) waren überragend. Mit 116 bzw. 119 Metern stellte er an beiden Tagen jeweils die Tageshöchstweite aller Teilnehmer in den Auslauf. Beim Laufen verlor Gutknecht dann allerdings, wurde am Samstag mit mehr als drei Minuten Rückstand als Siebenter klassiert. Am Sonntag folgte dann aber die große Steigerung beim Langlauf, letztlich fehlten auf Sieger Matthias Hochegger gerade noch 4,9 Sekunden.

Quelle: Presseaussendung VSV

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jugendsport
  • Gutknecht holt in Seefeld zweiten Platz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen