AA

Gutes neues Jahr, liebe Schrunser und Tschaggunser

Das Jahr 2010 hat in Tschagguns und Schruns farbenfroh, aber auch extrem laut begonnen.
Das Jahr 2010 hat in Tschagguns und Schruns farbenfroh, aber auch extrem laut begonnen. ©Gerhard Scopoli
Super Feuerwerk

Tschagguns, Schruns. Mit Musik, Tanz, Sekt und einem großen Feuerwerk wurde in Tschagguns und Schruns das neue Jahr 2010 fröhlich und lautstark begrüßt.

“Meine Gemeinde” ging am “Mottabühel” hinter der Kirche in Tschagguns in Stellung, um das feurige Spektakel gut ins Bild zu bringen. Mit einem Feuerwerk der Superlative wartet die Gemeinde St. Gallenkirch am 1. Jänner 2010 auf dem Parkplatz der Valiserabahn in Galgenul auf. Bereits seit 18 Uhr unterhalten die Kärntnerin Alexandra Lexer, die fidelen Mölltaler, “The Riffs” und Markus Becker mit einem sensationellen Showprogramm. Alexandra Lexer: bekannt durch Songs wie “Und ich dachte, es ist Liebe” oder “Morgen früh verlass ich dich”; Die fidelen Mölltaler”: weltbekannt und mehrfach ausgezeichnet, volkstümliche Schlager; “The Riffs”: beim “Deutschen Rock & Pop-Preis” in der Kategorie “Beste Coverband 2009” ausgezeichnet, begeistern mit selbstgemachtem Rock und Pop; Markus Becker verspricht Après-Ski-Feeling. Als Höhepunkt wird bereits zum 14. Mal das Riesenklangfeuerwerk der Red Devils gezündet. Daneben begeistert die Schneesportschule St. Gallenkirch-Gortipohl mit ihrem Fackellauf. Durch das Programm führt diesmal die TV- und Radiomoderatorin Patricia Lipburger. Der Eintritt zum Neujahrs-Alpen-Klangfeuerwerk beträgt € 8,00.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Gutes neues Jahr, liebe Schrunser und Tschaggunser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen