Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gute Stimmung beim Nachtfassdaubenlauf

Das Fassdaubenlaufen sieht einfacher aus, als es ist.
Das Fassdaubenlaufen sieht einfacher aus, als es ist. ©VA
Fassdaubenlauf Funkenzunft Bartholomäberg

Beim zweiten Termin hatte Petrus ein Einsehen und das Fassdaubenrennen konnte am vergangenen Samstag, einem ziemlich kalten, aber sternenklaren Winterabend durchgeführt werden. Die erste Veranstaltung zu Jahresbeginn musste aufgrund der großen Schneemengen abgesagt werden. Veranstalter war die Funkenzunft Bartholomäberg, welche vor dem Start im beheizten Zelt beim Mehrzweckgebäude Bartholomäberg schon ausgezeichnet für das leibliche Wohl sorgte. Bürgermeister Martin Vallaster war auch mit dabei und begrüßte die zahlreichen Besucher, Einheimischen und Gäste im Zielgelände am Widum in Bartholomäberg. 150 Zuschauer besuchten den Nachtfassdaubenlauf.

Knapp 400 Meter lange Strecke

Die ausgezeichnete Schneelage versprach ein spannendes Rennen auf der knapp 400 Meter langen, teils recht steilen Strecke. Am Start waren 12 Gruppen mit 48 Teilnehmern, davon 15 Damen. Jede Mannschaft bestand aus vier Personen, davon sollte mindestens eine Dame mit von der Partie sein. Die Zeiten aller Rennläufer einer Mannschaft wurden addiert. Im zweiten Durchgang konnten beim Dart-Schießen noch Punkte gewonnen werden. Den ersten Platz konnte sich die Gruppe „Auf und Drauf“ mit Anette Wittwer, Stefan Keckeis, Manuel Köberle und Thomas Battlogg sichern, knapp gefolgt von „Barfuass i da Söck“ und „Die Wiener“ auf dem dritten Platz. Tagesbestzeit lieferte Karoline Jochum mit einer Zeit von 24.57 Sekunden bei den Damen und Stefan Keckeis mit 19.41 Sekunden bei den Herren.

Die Mitglieder aller Mannschaften freuten sich sehr über den gelungene Veranstaltung, den geselligen Abend und die tollen Preise. Bei der anschließenden Aftershowparty wurde noch ordentlich gefeiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bartholomäberg
  • Gute Stimmung beim Nachtfassdaubenlauf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen