AA

Günther Jauch schlägt Thomas Gottschalk

Günther Jauch ist in den Augen vieler Fernsehzuschauer der geeignetere „Wetten, dass...?“-Moderator als Thomas Gottschalk.

Mehr als ein Drittel (35,9 Prozent) wünscht sich laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Ipsos (1.000 Befragte) im Auftrag der Zeitschrift „TV Spielfilm“ Quotenkönig Jauch („Wer wird Millionär?“) als Entertainer bei der Wett-Show.

23,6 Prozent wollen dagegen, dass Gottschalk, der am 9. November in Düsseldorf zum 90. Mal „Wetten, dass…?“ moderiert und mit dem ZDF einen Vertrag bis 2006 hat, im Amt bleibt. Auf den dritten Platz wurde Frank Elstner gewählt. 8,5 Prozent wünschen sich den 60-jährigen „Wetten, dass…?“-Erfinder wieder als Moderator. Der vierte Platz ging an Jörg Pilawa (8,3 Prozent), Fünfter wurde Nachttalker Harald Schmidt mit 6,7 Prozent. Johannes B. Kerner (5,3 Prozent) und Oliver Geißen (4,8 Prozent) landeten dahinter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Günther Jauch schlägt Thomas Gottschalk
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.