Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Götzner Karatekas bei den German Open 2009

Karateka beim Kampf
Karateka beim Kampf

Am vergangenen Wochenende fanden die German Open 2009 in Aschaffenburg statt. 650 Athleten aus 30 Nationen nahmen teil. Für den KC Loacker Recycling Götzis sind Jean-Marc Mayer und Andreas Muther gestartet.
Jean-Marc besiegte erst einen Indonesier, dem er schon öfter gegenübergestanden hatte. In der nächsten Runde unterlag er dem Sieger der diesjährigen World Games aus Deutschland. Dieser schaffte es ins Finale, so war Jean-Marc wieder im Rennen. In der Trostrunde lieferte er drei starke Kämpfe in Folge und belegte den ausgezeichneten fünften Platz.
Andreas Muther schaffte es ins Achtelfinale. Er besiegte zuerst einen Südafrikaner 7:1, danach einen Holländer 4:0. Leider verletzte sich Andreas in diesem Kampf. Die dritte Begegnung mit einem Deutschen blieb zunächst nach Ablauf der Zeit unentschieden. In der Verlängerung unterlag Andreas jedoch 0:1.
Beide Athleten haben im starken internationalen Starterfeld ausgezeichnete Leistungen gezeigt. Sie sind rechtzeitig zu Beginn der neuen Saison in Topform.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Götzner Karatekas bei den German Open 2009
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen