Gruppenvergewaltigung im Zug

Wegen Gruppenvergewaltigung eines Mädchens in einem Vorortzug bei Paris müssen sich neun junge Männer vor Gericht verantworten. Das teilte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag in Versailles mit.

Die Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 19 Jahren stehen im Verdacht, im April eine 18-Jährige sexuell missbraucht zu haben. Die junge Frau sei nach einer Feier in Paris in der Früh auf dem Heimweg gewesen.

Den jungen Männern sei die Schwere ihrer Tat nicht bewusst, sagte der Staatsanwalt. Es handle sich nicht um eine feste kriminelle Bande. Die Burschen seien allerdings schon öfter in den Vorortzügen gemeinsam auf Diebes-Tour gegangen. Sie waren in den vergangenen Tagen mit Hilfe von Videoaufnahmen festgenommen worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Gruppenvergewaltigung im Zug
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen