AA

Grünes Licht für Kongo-Mission

Die EU-Außenminister haben am Montag endgültig grünes Licht für den Militäreinsatz im Kongo gegeben, an dem auch die Bundeswehr beteiligt sein wird.

Die ohne weitere Aussprache am Montag in Luxemburg gefällte Entscheidung gelte sofort, um den Marschbefehl für die ersten Einsatzkräften zu geben und die Mission zu beginnen, hieß es in einer Mitteilung des Ministerrats.

Die EU-Mission, an der 780 Soldaten der deutschen Bundeswehr im Kongo und im benachbarten Gabun teilnehmen, soll die UN-Mission MONUC bei der Absicherung der für Ende Juli vorgesehenen Wahlen unterstützen. Der Einsatz wird von Potsdam aus geleitet. Vor Ort übernimmt Frankreich in der kongolesischen Hauptstadt Kinshasa das Kommando.

Ein Großteil der beteiligten Bundeswehr-Soldaten wird ab dem 10. Juli in dem afrikanischen Land eintreffen. Ein Vorauskommando ist bereits an Ort und Stelle. Die EU-Truppe soll insgesamt 1500 Einsatzkräfte umfassen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Grünes Licht für Kongo-Mission
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen