Grün-Vizebürgermeisterin verhaftet

Vizebürgermeisterin Petra Srienz  -  "gefesselt" auf dem Weg zum Dorfplatz
Vizebürgermeisterin Petra Srienz - "gefesselt" auf dem Weg zum Dorfplatz ©Rupp
"Bürgermeisterabsetzung" in Hörbranz

Heute, am “Gumpigen Donnerstag” besetzten die Hörbranzer Raubritter das Gemeindeamt und verhafteten im Rahmen der traditionellen “Bürgermeisterabsetzung” Vizebürgermeisterin Petra Srienz. Unter Schalmeienklängen wurde sie – in Begleitung des Prinzenpaares Christian und Ute samt Gefolge, der Raubritter, der Kindergarde und der Gemeindeangestellten gefesselt auf den Dorfplatz geführt.

Nach dem Verlesen des “Sündenregisters” der grünen Vizebürgermeisterin, der zunehmende Blauäugigkeit und “Vernachlässigung der Musikvereinsinteressen” vorgeworfen wurde, kam es zur Übergabe des Gemeindeschlüssels. Im Anschluss gab es noch eine leckere Gerstensuppe – erstmals auch in (grün)-vegetarischer Alternative – die sich das zahlreich erschienene Volk sichtlich munden ließ.

Lindauer Straße 58,Hörbranz, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Grün-Vizebürgermeisterin verhaftet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen