AA

Grüne: Fünf Millionen Euro Schulden

Parteichef Kogler auf der Suche nach Geld
Parteichef Kogler auf der Suche nach Geld ©APA (Archiv)
Die Grünen haben diese Woche ihrem Kreditgeber, der Erste Bank, einen Sanierungsplan vorgelegt. Inhaltlich könne und dürfe in dieser Phase nichts gesagt werden, sagte eine Parteisprecherin am Donnerstag auf APA-Anfrage. Das Konzept ist von der Bundespartei mit den Länderorganisationen erstellt worden, nächste Woche sollen die Gespräche mit der Bank fortgesetzt werden.
Grüne wollen sich nach Wahldebakel neu aufstellen

Die Grünen haben Schulden von rund fünf Millionen Euro. Nach dem verpassten Einzug in den Nationalrat fällt ab 2018 ein Großteil der Förderungen auf Bundesebene weg. Laut dem Rechenschaftsbericht auf der Webseite der Grünen betrugen die Fördermittel zuletzt 3,9 Mio. Euro jährlich.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Grüne: Fünf Millionen Euro Schulden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen