AA

"Größtes Projekt Bildsteins"

Bgm. Egon Troy und Bauhofleiter Gebhard Vögel vor dem neuen Hochbehälter in der Parzelle Knobel.
Bgm. Egon Troy und Bauhofleiter Gebhard Vögel vor dem neuen Hochbehälter in der Parzelle Knobel. ©Walter Moosbrugger

Die Trink- und Löschwasserversorgung wird heuer noch fertig gestellt.

Mit letzten Restarbeiten – wie etwa Einbau von Druckreduzierungen in den Parzellen Dorf bis Ankenreuthe, Abbruch des alten Wasserbehälters im Knobel oder Sanierung des Hochbehälters am Kapfeck – geht das größte Bauvorhaben in der Geschichte Bildsteins in die Endphase. Rund fünf Jahre dominierte das Projekt “Trink- und Löschwasserversorgung” das Gemeindegeschehen. Das Wasser wird von Alberschwende/Fischbach mittels Pumpen zum höchsten Punkt Bildsteins befördert. Von dort aus wird das Gemeindegebiet nahezu flächendeckend mit Wasser beliefert. Unter anderem wurden Hochbehälter in Farnach/Loban, Buggenegg und Knobel errichtet. Auch alte Quellen, die bereits der früheren Wassergenossenschaft zur Verfügung standen, wurden neu gefasst. Dazu kommt die Leitungsverlegung auf einer Gesamtlänge von knapp 20 Kilometern.

Großes Gebiet

“Das Investitionsvolumen für die Trinkwasserversorgung beträgt rund 2,5 Millionen Euro”, erklärt Bgm. Egon Troy. “Für die Ergänzung und Erweiterung der Löschwasserversorgung ist noch einmal eine halbe Million veranschlagt.” Apropos Löschwasser: Im Brandfall ist es eine große Herausforderung, ein so weit verzweigtes Gemeindegebiet mit Löschwasser zu versorgen. Die drei Bergrücken erfordern einige Kilometer Leitungen und Behälter. “Sechs Behälter mit je 150 Kubikmeter Kapazität stehen der Feuerwehr nun zur Verfügung”, ergänzt das Gemeindeoberhaupt. Bauhofleiter Gebhard Vögel ist als ausgebildeter Wassermeister von Anfang an in die Planung und Arbeitsabläufe miteingebunden. “Der Gemeindebauhof”, so Egon Troy, “hat unter anderem die Leitungsverlegung und Hausanschlüsse in Eigenregie durchgeführt. Somit konnten einige Kosten gespart werden.” Bis Jahresende sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein. Fürs Frühjahr ist die offizielle Einweihung und Eröffnung des “größten Projektes in Bildstein” geplant.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bildstein
  • "Größtes Projekt Bildsteins"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen