Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großkampftag in der HockeyArena

Gleich vier Walkers-Teams sind am Samstag in der HockeyArena im Einsatz.
Gleich vier Walkers-Teams sind am Samstag in der HockeyArena im Einsatz. ©Verein
Am kommenden Samstag, 22. August, geht es gleich für vier Teams der Wolfurt Walkers um wichtige Punkte.

Nachdem das Rumpfteam der Kampfmannschaft am vergangenen Wochenende eine klare 8:2-Niederlage beim damaligen Schlusslicht Zofingen einstecken musste, geht es nun am Samstag in der heimischen HockeyArena Wolfurt gegen Buix (19 Uhr) um eine Wiedergutmachung. Dass dies jedoch alles andere als leicht wird, zeigt der Blick auf die Tabelle – denn der kommende Gegner führt eben diese an und stellt neben der zweitbesten Offensive (nach den Wolfurt Walkers) auch die beste Defensive der Liga.

Dennoch werden die zu Hause bisher noch ungeschlagenen Walkers alles versuchen, um dem Favoriten Parole zu bieten und mit dem nächsten Heimsieg neues Selbstvertrauen für die verbleibenden Spiele zu sammeln und sich so eine gute Ausgangsposition für die Playoffs zu schaffen. Spielbeginn ist am Samstag, 22. August, um 19 Uhr.

 

U19 mit Doppelwochenende

Die U19 der Wolfurt Walkers bekommt es am kommenden Wochenende gleich mit zwei starken Gegnern zu tun. Am Samstag gastiert um 16 Uhr der Tabellendritte Bienne Skater 90 in der Wolfurter HockeyArena. Nur einen Tag später sind die Walkers (Tabellen 5.) selbst zu Gast beim Zweiten Rossemaison (14 Uhr). Gegen beide Teams ging das bisherige Saisonduell verloren. Wenn das älteste Walkers-Nachwuchsteam den Aufwärtstrend vor der Sommerpause fortsetzen kann, ist aber sicher einiges möglich.

 

U16 empfängt Langnau

Die U16 geht als klarer Tabellenführer in die zweite Saisonhälfte. Obwohl die beiden bisherigen Saisonduelle mit den Langnau Stars jeweils mit einem Sieg des Heimteams endeten (17:11 in Langnau, 22:2 in Wolfurt) gehen die Wolfurter, gerade in der eigenen Halle, nach den bisherigen Saisonleistungen sicher als Favorit in die Partie. Mit einem Sieg könnte die Tabellenführung weiter abgesichert werden. Das Spiel beginnt am Samstag, 22. August, um 13 Uhr.

 

U13 beginnt Großkampftag

Für die U13 der Wolfurt Walkers geht es in den restlichen fünf Spielen der Saison darum, die derzeit punktegleichen Gekkos Gerlafingen in der Tabelle noch zu überholen und sich so den zweiten Platz zu sichern und sich so für die Swiss Finals zu qualifizieren. Erster Gegner auf diesem Weg ist am kommenden Samstag, um 11.30 Uhr, Bienne Skater 90.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Großkampftag in der HockeyArena
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen