AA

Großkampftag in der HockeyArena

Am kommenden Samstag ist in der HockeyArena Großkampftag.
Am kommenden Samstag ist in der HockeyArena Großkampftag. ©Verein
Die Wolfurt Walkers treffen am Samstag, 2. Mai (19 Uhr) in der Wolfurter HockeyArena auf die Zofingen Black P’thers. Ebenfalls am Samstag sind drei Nachwuchsteams im Einsatz.

Nach der äußerst unglücklichen und unnötigen Last-Minute-Niederlage (8:7) der Wolfurt Walkers gegen Rothrist II am vergangenen Wochenende kommt es am Samstag, 2. Mai (19 Uhr) in der Wolfurter HockeyArena gegen die Zofingen Black P‘thers zum nächsten Duell mit einem Tabellennachbarn. In der Saison 2014 konnte Zofingen im Heim- und im Auswärtsspiel geschlagen werden. Dennoch gilt es, den Gegner nicht zu unterschätzen. Das Team um Coach Kopeinig möchte und muss noch zielstrebiger als in den Partien zuvor den Abschluss suchen. Es geht darum, nicht nur für Gefahr vor dem gegnerischen Tor zu sorgen, sondern den Ball auch konzentriert dort unter zu bringen.

Die Walkers sind heiß auf den Sieg und hoffen auch zahlreiche Fans, welche das Team beim Kampf um den zweiten Heimsieg der Saison unterstützen.

 

Nachwuchs: Walkers – Wiggertal

Ebenfalls am Samstag in der HockeyArena in Wolfurt im Einsatz sind die drei Walkers-Nachwuchsteams U13 (10 Uhr), U16 (13 Uhr) und U19 (16 Uhr). Der Gegner heißt dabei jeweils Wiggertal United:

Den Auftakt am Samstag macht die U13 um 10 Uhr vormittags. Die jungen Walkers verloren ihr erstes Spiel, ebenso wie der kommende Gegner, deutlich. Somit geht es am Samstag für beide Teams um die ersten Punkte der Saison. Mit einer konsequenten Teamleistung ist ein Sieg in der heimischen Arena sicherlich im Bereich des Möglichen.

Für die U16 geht es dann ab 13 Uhr, ebenfalls gegen Wiggertal United, darum, nach der unglücklichen Niederlage in Langnau und dem klaren Sieg in Lenzburg den Anschluss an die Spitze halten zu können. Auch Wiggertal steht bisher mit einem Sieg und einer Niederlage da und darf sicherlich nicht unterschätzt werden. Dennoch stehen die Chancen auf einen Sieg des U16-Teams sicherlich gut.

Als Vorspiel der ersten Mannschaft bestreitet die U19 um 16 Uhr ihr erstes Heimspiel der neuen Saison. Nach bisher drei Niederlagen in Serie wird es auch gegen Wiggertal (2 Siege in 3 Spielen) nicht leicht, Punkte zu machen. Mit einer geschlossenen Teamleistung und einer konsequenten Chancenausnutzung hofft das Team dennoch, die ersten Punkte einzufahren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Großkampftag in der HockeyArena
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen