Großes Interesse an geführten Wanderungen

©tk
Der Kneipp Aktivclub Rankweil veranstaltet ab Februar wieder Wanderungen.
Wanderungen vom Kneipp Aktivclub Rankweil

Die Bewegung in der freien Natur mit aktiven und passiven Mitgliedern ist seit vielen Jahrzehnten ein wichtiger Bestandteil vom Kneipp Aktivclub Rankweil. Die Rankweiler Wandergruppe unter der Führung von Erika Frick und Sonja Widemschek darf sich dabei auf eine rege Teilnahme der Mitglieder freuen. Fast konstant bis zu vierzig Geher nehmen an den abwechslungsreichen Veranstaltungen teil. „Wir wollen speziell den älteren Menschen etwas ganz Besonderes bieten und sie zur Bewegung animieren“, sagt Wanderführerin Erika Frick. In den letzten Wochen standen Wanderungen mit mehr als drei Stunden in den Nenzinger Himmel, Silvretta Stausee und Lünersee auf dem Programm. Die Geselligkeit und die sinnvolle Freizeitbeschäftigung kommt dabei sicher nicht zu kurz. Die Planungen für neue Wanderungen in diesem Jahr sind schon weit fortgeschritten. So sind bereits Spaziergänge entlang vom Alten Rhein oder auf der Tostner Hub fixiert. Ab dem Februar trifft sich die Wandergruppe vom Kneipp Aktivclub Rankweil jeden Samstag vormittag am Bahnhof Rankweil um 9 Uhr zu einem gemütlichen Ausgang zu Fuß.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Großes Interesse an geführten Wanderungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen