AA

FC Hard gewinnt das 20. Jubiläumsmasters 2016

©Luggi Knobel
In einem packenden Finale setzt sich der FC Hard gegen Alberschwende durch. Im Spiel um Platz Drei konnte sich der Dornbirner SV gegen den Hausherren aus Wolfurt behaupten. VOL.AT tickerte alle Spiele live.

Enstand Finale: 1. Hotel am See FC Hard, 2. Holzbau Sohm FC Alberschwende, 3. Hella Dornbirner SV, 4. Zimm FC Wolfurt, 5. World-of-Jobs VfB Hohenems, 6. Intemann FC Lauterach, 7. RW Rankeil, 8. typico SV Lochau 1b

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hallenmasters Wolfurt
  • FC Hard gewinnt das 20. Jubiläumsmasters 2016
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen