AA

Großer Faschingsauftakt am 11.11.2023 im Leiblachtalsaal

Großer Faschingsauftakt am 11.11.2023 im Leiblachtalsaal
Großer Faschingsauftakt am 11.11.2023 im Leiblachtalsaal ©FY
Prinz Florian und Prinzessin Desiree übernehmen das Zepter für die fünfte Jahreszeit!!
Großer Faschingsauftakt am 11.11.2023 im Leiblachtalsaal

 

Am Samstag den 11.11.2023 wurde das wohl bestgehütete Geheimnis in Hörbranz gelüftet und das neue Faschingsprinzenpaar offiziell vorgestellt. Nur ein kleines Sucherteam der Hörbranzer Raubritter, den Prinzenpaarmachern aus dem Leiblachtal, weiß bis zu diesem Zeitpunkt, wer für die ehrenvolle Aufgabe ausgesucht wurde. So waren die Besucher mehr als gespannt, wer in diesem Jahr aus dem Raubritterturm auf die Bühne tritt. Im Scheinwerferlicht wurden „Prinz Florian (Liendl) der 47., von Brantmann zu Leonhards“ und „Ihre Lieblichkeit Prinzessin Desiree (Liendl) die 47., von Fussach zu Leonhards in Heribrand“ unter dem Applaus der Zuschauer zum ersten Mal öffentlich präsentiert. Sie führen in der Saison 2023/2024 die große Faschingsgilde an und verkündeten, mit den Insignien der Faschingsregenten ausgestattet, an diesem Abend auf der Bühne gleich ihre neuen unantastbaren Gesetze. Anschließend wurden mit einem breiten und abwechslungsreichen Programm gemeinsam der Faschingsbeginn im Leiblachtal ausgiebig gefeiert. Die Leiblachtaler Schalmeien sorgten mit ihren einzigartigen Instrumenten für die richtige Einstimmung für die beginnende kurze Saison. „Herr Schwätzle“ (Robert Gass) und „Ricci di Borgo“ (Werner Ritschel) hatten amüsantes zu erzählen und strapazierten die Lachmuskeln. Die Hörbranzer Kindergarde begeisterte das Publikum mit ihrer Aufführung. Auch führte das scheidende Prinzenpaar, Prinzessin Simone und Prinz Hubert mit ihrem flockigen Gefolge, bevor sie Zepter und Krone weitergaben, ein letztes Mal offiziell ihren Showtanz auf. Die neu gegründete Damengarde der Harder Muhfänger präsentierten ihren Gardetanz, der nach der Faschingseröffnung am Vormittag in Hard die zweite Premiere in Hörbranz feierte. An der Leiblachtalsaalbar brachte DJ HONZZ mit seinen Hits den Boden zum Beben und lud zum feiern und mittanzen bis zu später Stunde ein.

Den Abend nutzten die Hörbranzer Raubritter auch um Werner Ritschel, dem Langzeitzeremonienmeister der Faschingsgilde, zu danken. Jahrelang organisiert und fördert er den Fasching in der Leiblachtalgemeinde und setzt sich für den Brauchtumserhalt ein. Bürgermeister Andreas Kresser überbrachte den Dank der Gemeinde persönlich. Auch ein aktives Vereinsmitglied mussten die Raubritter ziehen lassen und verabschiedeten sich standesgemäß bei Ritter Markus, bei der Kindergarde legten Sarah und Eva ihre Ämter zurück. Neu auf der Bühne mit dabei war Ritter Markus, der charmant mit Ritter Christian durch den Abend führte.

Zur großen Leiblachtaler Faschingseröffnung konnten Komtur Thomas Lissy mit seinen Raubrittern unter anderem Bürgermeister Andreas Kresser, Vizebürgermeister Stefan Fischnaller, Vertreter aus Politik und Wirtschaft, Ehrenpräsiden Manfred Sigg, Ehrenbürger Severin Sigg, Christof Huber vom VVF, Prinz Norbert (Troy) der zweite, ehemalige Prinzessinnen, Prinzen und Gefolgsleute, Mitglieder der Leiblacher Fetzahexa, der Fasching- und Funkenzunft Ruggburg, der Parzelle Berg, der Lochauer Bäumler, der Howilar Rutschbugglar sowie viele Faschingsanhänger begrüßen und mit ihnen gemeinsam in den kommenden Fasching starten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Großer Faschingsauftakt am 11.11.2023 im Leiblachtalsaal