Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Große Ehre für zwei Lustenauer Youngsters

Große Ehre für die beiden Lustenauer Adam und Demuth
Große Ehre für die beiden Lustenauer Adam und Demuth ©VOL.AT/Privat
Lustenau/Feldkirch. Die zwei EHC Lustenau U15-Cracks Mattias Adam und Timo Demuth werden in der kommenden Woche die Farben ihres Heimatlandes beim 98. World Select Invitational in Portland, USA vertreten.

Am Montag werden die beiden, Mattias Adam und Timo Demuth, gemeinsam mit der österreichischen U15 Auswahl von Wien nach New York fliegen um dann in Portland am Weltturnier teilzunehmen.

Die beiden sind in der U15 des EHC Palaoro Lustenau unter Trainier Sigi Haberl zu jungen Talenten mit großer Zukunft herangereift und freuen sich riesig auf diese Herausforderung. Für die beiden wird es auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis werden.

Neben den beiden EHC Cracks wird im dem Feldkircher Gregor Pilgram, der beim SC Rheintal trainiert, die weiterer Vorarlberger in der österreichischen Auswahl dabei sein.

Wir wünschen allen dreien viel Erfolg und dass sie gesund wieder nach Hause kommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Große Ehre für zwei Lustenauer Youngsters
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen