Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großbrand in Kennelbach - Sägewerks-Gebäude abgebrannt

©VOL.AT/Vlach
In Kennelbach ist am Samstagnachmittag bei einem Sägewerk ein Brand ausgebrochen. Ein Gebäude ist dabei vollständig abgebrannt.
Kennelbach: Großbrand in Sägewerk
NEU

In einem Sägewerk in Kennelbach brach gegen 17 Uhr ein Feuer aus. Ein Gebäude ist dabei vollständig abgebrannt. Beim Eintreffen der Feuerwehr befand sich das Lagergebäude, in dem gehobeltes Holz untergebracht war, bereits in Vollbrand. Die Bewohner der angrenzenden Wohnhäuser wurden von der Feuerwehr und der Polizei evakuiert und ein Übergreifen der Flammen Wohngebäude verhindert werden.

Die Feuerwehren konnten das Feuer rasch unter Kontrolle bringen. Das Holzlager wurde jedoch ein Raub der Flammen. Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz waren: die Feuerwehren Kennelbach, Bregenz, Wolfurt und Bildstein mit 18 Fahrzeugen und 130 Mann, das Rote Kreuz mit drei Fahrzeugen und fünf Sanitätern und die Bundespolizei mit drei Streifen. Die Brandursache ist noch unklar und wird am Sonntag durch Ermittler des LKA in Zusammenarbeit mit der Polizei Wolfurt untersucht.

(red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kennelbach
  • Großbrand in Kennelbach - Sägewerks-Gebäude abgebrannt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen