Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großbauprojekt in Schruns: Präsentation für Öffentlichkeit im Frühjahr 2016

Die Details des Großbauprojekts werden nun von einer Arbeitsgruppe ausgearbeitet.
Die Details des Großbauprojekts werden nun von einer Arbeitsgruppe ausgearbeitet. ©VN/Hofmeister
Schruns - Am Dienstag wurde das geplante Großbauprojekt bei der Gemeindevertretungssitzung vorgestellt - eine Arbeitsgruppe soll nun die Details ausarbeiten.
Gemeindevertreter am Wort

Das Hotel Löwen, Liebherr, Jäger Bau und ein Mitglied des Gestaltungsbeirates präsentierten am Dienstagabend das Großbauprojekt rund um das “Haus des Gastes”, welches sich in Gemeindehand befindet.

Sanierung fraglich

Im Zuge einer Erweiterung möchte das Hotel Löwen ein Tagungszentrum mit Seminarräumen und 60 zusätzlichen Betten errichten. Auch ein Saal, der bis zu 150 Personen Platz bietet und extern gemietet werden kann, soll entstehen. Um dieses Projekt zu verwirklichen wird bei der momentanen Planung auf das “Haus des Gastes” gesetzt. Derzeit noch in Gemeindehand müsste das “Haus das Gastes” demnächst saniert werden. Ob sich dies für die Kommune lohnt, ist fraglich.

Pläne im Frühjahr

Auch Jäger Bau zeigt Interesse an dem Grundstück. Auf einem angrenzenden Grund will das Bauunternehmen drei Wohn- und Geschäftshäuser bauen. Eine gemeinsame Planung mit dem Hotel Löwen wurde deshalb am Dienstag der Gemeindevertretung präsentiert. Im weiteren Verlauf werden über Möglichkeiten und Alternativen diskutiert, auch eine Weiternutzung durch die Gemeinde wird geprüft.

“Es wurde die ‘Arbeitsgruppe Zentrum’ ins Leben gerufen, die sich nun mit der weiteren Planung und den Details beschäftigt. Wir möchten die Pläne im Frühjahr der Öffentlichkeit vorstellen”, sagt Gemeindesekretär Oswald Huber. Über die Kosten wurde in der Sitzung noch nicht gesprochen.

Abriss möglich

Sollte die Gemeinde das “Haus des Gastes” dem Hotel Löwen und Jäger Bau zur Verfügung stellen, so werde man dies “Eigentum gegen Eigentum” abgelten. “Wir möchten einen Teil der Neubauten für unsere Tourismusinformation nutzen.” Huber stellte auch klar, dass die Planung von Jäger Bau und dem Hotel Löwen einen Abriss des “Haus des Gastes” vorsieht. Auch die Gemeinde prüft, ob sich ein Abriss und Neubau für die Kommune lohnen würde. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schruns
  • Großbauprojekt in Schruns: Präsentation für Öffentlichkeit im Frühjahr 2016
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen