AA

Großes Lesefest an der Volksschule Lorüns

Kinderbuchautor Wolfram Wehinger besuchte die Volksschule Lorüns
Kinderbuchautor Wolfram Wehinger besuchte die Volksschule Lorüns ©Schule

Lorüns. Vergangene Woche fand an der Volksschule Lorüns ein großes Lesefest für die Schülerinnen und Schüler, sowie ihre Eltern und Geschwister statt. Dir. Reinhard Blank konnte zahlreiche Mütter und Geschwister der Schülerinnen und Schüler, Frau HOL Heidi Wierer, die dieses Lesefest vermittelt und noch eine köstliche Jause spendiert hat, und den bekannten Kinderbuchautor Wolfram Wehinger (Secco), begrüßen. Herr Wehinger las aus seinen Büchern “Bulli Mäggi und Fips” und “Zirkus Domani” vor und die Kinder durften zwischendurch gemeinsam mit dem Autor einige Szenen spielen. Wolfram Wehinger verstand es in hohem Maße die Schülerinnen und Schüler zu begeistern und die Zeit verging wie im Flug. Im Anschluss an die Lesung gab es noch eine Theater- und Zirkuswerkstatt, bei der die Kinder lernten, Situationen und Gefühle darzustellen. Außerdem konnten sie noch mit Artistenmaterialien ihre Geschicklichkeit zeigen.

Diese wirklich gelungene Veranstaltung begeisterte die Kinder, ihre Geschwister und die Eltern sehr und war eine ausgezeichnete Lesemotivation für die Schülerinnen und Schüler.
An der Volksschule Lorüns bildet “Lesen” schon seit vielen Jahren einen intensiven Lernschwerpunkt und das wurde durch dieses großartige Lesefest noch einmal deutlich gemacht und unterstrichen.

An dieser Stelle möchten sich nochmals alle beteiligten Personen bei Herrn Wehinger Wolfram und Frau Heidi Wierer herzlich für diesen wunderbaren Vormittag bedanken.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lorüns
  • Großes Lesefest an der Volksschule Lorüns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen